Zuchtziel

Generell wollen wir bindungsfreudige, wesensfeste, unerschrockene, temperamentvolle und instinktsichere Hunde züchten. Diese brauchen vielseitige, lebendige und lebensfrohe Menschen, die keinen Konflikt scheuen und mit ihnen etwas erarbeiten möchten!
Deshalb geben wir unsere Welpen nur an Menschen ab, die bereit und erfahren genug sind, sich ihrerseits an ihren Hund zu binden und sich die Liebe und Zuneigung ihres Pfeffersalz Riesenschnauzers zu verdienen und ihn seiner Natur entsprechend zu beschäftigen. Der Pfeffersalz Riesenschnauzer ist kein Hund für Ersthundehaltende und trägt durch seine Herkunft viele Talente in sich, welche gefördert werden können. Stimmt es erst mit der Bindung und der Rangordnung, so kann dieser Hund eigentlich alles und macht es erst noch gerne...
Pfeffersalz Riesenschnauzer sind jedoch selten! Wer sich einen solchen Hund wünscht, muss auch an dessen Erhalt mithelfen. Wir geben die Hündinnen nur noch im Zuchtrecht ab, weil jedes vielversprechende Tier, welches nicht zur Zucht gelangt, einen Verlust für den Bestand bedeutet. Was dies im Detail heisst, erklären wir gerne persönlich. Zudem verpflichten wir unsere WelpenkäuferInnen dazu, die Hunde mit ca. 15 Monaten auf HD/ED zu röntgen. 

Wir wollen durch unsere Zucht dazu beitragen, dass der Pfeffersalz Riesenschnauzer erhalten bleibt und gleichsam wieder mehr an Bekanntheit erlangt. Dies ist auch bitter nötig, die weltweite Population und auch die Anzahl Zuchtstätten ist sehr klein und dringend auf alle Unterstützung angewiesen, die sie bekommen kann!